DE   |   EN

Öffentliches Beschaffungsrecht

Anwälte für Unternehmen im Beschaffungsrecht und Submissionswesen

Verhält sich eine Vergabestelle intransparent oder wird ein Konkurrent offensichtlich bevorzugt? Haben Sie wider Erwarten den Zuschlag nicht erhalten und hält Sie die Beschaffungsbehörde mit Pauschalantworten hin?

Unsere Kanzlei begleitet Unternehmen bei der Teilnahme an Submissionsprojekten und bietet profunde rechtliche Hilfe zu allen Fragen im öffentlichen Beschaffungsrecht oder den zugehören Verträgen. Zögern Sie aufgrund der kurzen Rechtsmittelfristen nicht, unsere kompetenten und erfahrenen Anwälte zu kontaktieren, um die Rechtmässigkeit von Simap-Publikationen zu prüfen, unklare Ausschreibungsunterlagen zu sichten, vertragliche Fragen der Eingabe zu lösen (Gap-Analyse und Anpassungen zu den vorgegebenen AGB und Vertragswerken, z.B. AGB Bund oder AGB SIK) oder Chancen in Beschwerdeverfahren zu analysieren. Wir stehen Ihnen für Ihre Rechtsfragen und auch bei allfälligen Vertragsverhandlungen mit der Vergabestelle zur Verfügung.

Aktuelle Auszeichnung:
FINANCE MONTHLY GLOBAL AWARDS 2017: Public Tenders Law, Law Firm of the Year, Switzerland
LAWYER MONTHLY – LEGAL AWARDS 2017: Simon T. Oeschger: Lawyer of the Year in Public Tender Law in Switzerland

Machen Sie unser Know-how zu Ihrer Stärke und kontaktieren Sie uns: